News

Dr. Babor GmbH & Co. KG

HR Komplettlösung → die Erfolgsgarantie für Ihre Personalabteilung
Dr. Babor GmbH & Co. KG, der deutsche Marktführer im Hautpflegebereich erteilt SUMMIT IT CONSULT GmbH den Auftrag über eine neue HR Komplettlösung.
Mit mehr als 600 Mitarbeitern und in über 70 Ländern vertreten setzt Babor als Pionier der professionellen Hautpflege Maßstäbe.
„Um dieses hohe Niveau zu halten bzw. weiter auszubauen, benötigen wir eine leistungsstarke HR Lösung, die es uns ermöglicht, unsere Arbeit effizient und effektiv zu erledigen.
Schnell wurde uns bewusst“, so Herr Stefan Kehr, der für HR zuständige Geschäftsführer, „dass wir mit unseren in der Gruppe befindlichen Einzellösungen hier nicht zum Ziel kamen. Als ersten Schritt haben wir unsere nicht gerade einfachen Anforderungen in einem detaillierten Pflichtenheft zusammengefasst, das als einheitliche Grundlage für alle Anbieter dienen sollte.
Unser Wunsch war es, einen Anbieter zu finden, der sämtliche HR Prozesse von der HR Entgelt bis hin zum Personalmanagement und Recruiting in einer gesamtheitlichen Lösung abbilden konnte. Ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium war, dass der neue HR Partner über das notwendige Know-how und die Erfahrung verfügte, um uns bei der Einrichtung und der Implementierung der neuen Prozessabläufe zu unterstützen und diese mit uns parallel umzusetzen.“
„Als erstes“, so erklärt uns Frau Silke Gego, die Personalleiterin, „haben wir die Anbieter mit der höchsten Passgenauigkeit zu unserem Bedarf präsentieren lassen. Dabei zeigten sich erhebliche Unterschiede, was Kosten, Schnittstellen, Flexibilität der Software und mögliche bedarfsgerechte Umsetzungsvarianten betraf. Die SUMMIT überzeugte mit ihrer praxis- und bedarfsgerechten Präsentation Ihrer gesamtheitlichen HR Lösung. Wir waren überzeugt mit Hilfe der SUMMIT administrative Arbeiten erheblich zu reduzieren, durch die Digitalisierung unsere HR Prozesse zu optimieren, schneller und sicherer zu gestalten und somit das Zeitfenster für wertschöpfende Personalarbeit zu erweitern.
Damit war schon ein großer Schritt in die richtige Richtung getan. Aber es galt noch viele weitere Punkte zu klären
  • Welche Lösungsvariante inhouse oder Outsourcing Lösung wäre für uns ideal?
  • Wie ist die Ausrichtung der Software und des Anbieters in Bezug auf die neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) Anforderungen?
  • Wo befindet sich das Rechenzentrum im Falle der Outsourcing Variante?
  • Wie ist die Erreichbarkeit der Hotline und wo ist ihr Standort?“
führt Frau Gego weiter aus.
„Nach interner und Absprache mit der SUMMIT haben wir uns dann für eine Outsourcing Lösung entschieden. Es entstehen keine zusätzlichen Aufwendungen und Kosten bei unserer IT, wir sind immer auf dem neuesten Wartungs- und Releasestand und in punkto Datenschutz wollen wir uns auch verbessern“, fasst Herr Schönen, der Projektleiter, ein erstes Ergebnis zusammen.
Nach einer weiteren Präsentation der SUMMIT in unserem Haus und dem Einholen einer Kundenreferenz hat sich unser Eindruck gefestigt, dass die SUMMIT der richtige Partner für uns ist und wir erteilten nach erfolgreicher Prüfung der Verträge dem Eschweiler HR Unternehmen den Auftrag.